Klaus Tschira Stiftung lädt zu Explore Science Bremen ein

Mitmachstationen, Workshops und Vorträge machen Wissenschaft erlebbar
Die Klaus Tschira Stiftung lädt von Donnerstag, 16. September, bis Samstag, 18. September 2021, zum dritten Mal zu den naturwissenschaftlichen Erlebnistagen – Explore Science – in Bremen ein. Dieses Jahr steht das Thema „Chemie" im Mittelpunkt. „Die Stärke von Explore Science liegt darin, Wissenschaft hautnah erlebbar zu machen. Wir freuen uns daher sehr, dass die Veranstaltung auf Basis der 3G-Regel – geimpft, genesen oder getestet – nun wieder in Präsenz stattfinden kann", sagt Beate Spiegel, Geschäftsführerin der Klaus Tschira Stiftung. Alle Angebote sind kostenfrei. Eine Anmeldung ist vorab notwendig.

20 Partner-Institutionen aus den Bereichen Bildung und Forschung beteiligen sich dieses Jahr an Explore Science. An 19 Mitmachstationen warten auf Kindergartenkinder, Schülerinnen und Schüler sowie Familien spannende Themen: Es können giftige Pflanzen sowie Kristalle und Metalle untersucht werden. Außerdem erklären Forschende, wie Raumfahrt mit Chemie zusammenhängt, was Ozean-Versauerung ist und wie Farben entstehen. Zudem können die Besucherinnen und Besucher den Bauwagen von Löwenzahn erkunden.

Zusätzlich findet vom 16. bis 18. September täglich um 11 Uhr ein Vortrag auf der Bühne „Magic Sky" statt. Auf kindgerechte Weise bereiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler hier ein Thema aus der Chemie vor. Barbara Donner, Geologin vom Zentrum für Marine Umweltwissenschaften, beschäftigt sich mit der Verschmutzung der Meere. Sie gibt am 17. September Antworten auf die Frage „Ist der Abbau von Plastikmüll im Ozean möglich oder nur dessen Verwitterung?". Am 18. September berichtet Professor Jens Lehmann von der Geowissenschaftlichen Sammlung der Universität Bremen vom Kreislauf der Gesteine. Neben den Vorträgen wird es ein Bühnenprogramm mit Science-Shows und einem naturwissenschaftlichen Kindertheater geben.

Anmeldungen für Eintrittskarten für Explore Science in Bremen sind noch bis zum 18. September 2021 möglich.

Zur Pressemeldung

E-Mail senden

Newsletter für Explore Science in Bremen!

Hier könnt ihr unseren kostenlosen Newsletter abonnieren. Mit dem Explore Science-Newsletter seid ihr immer topaktuell über alle wichtigen Informationen und Aktionen von Explore Science - den naturwissenschaftlichen Erlebnistagen der Klaus Tschira Stiftung – informiert.

Newsletter

Newsletter für Explore Science in Mannheim!

Hier könnt ihr unseren kostenlosen Newsletter für Mannheim abonnieren. Damit seid ihr immer topaktuell über alle wichtigen Informationen und Aktionen von Explore Science - den naturwissenschaftlichen Erlebnistagen der Klaus Tschira Stiftung – informiert.

Newsletter

Besucher*innen aufgepasst!

Bremen/Mannheim

Bremen/Heidelberg, 8. September 2021.

Bitte beachten: Sowohl bei der Bremer, als auch bei der Mannheimer Veranstaltung gilt die 3G-Regel. Der Besuch von Explore Science ist nur nach Voranmeldung für geimpfte, genesene oder gestete Personen möglich. Für Kinder und Jugendliche gelten z.T. abweichende Regelungen. Hier geht's zu den genauen Bestimmungen für Bremen und Mannheim



Sie finden uns auch auf Facebook!

Auf unserer eigenen Facebook-Seite unter dem Kanal „explore.science.naturwissenschaften.erleben“ können Sie Impressionen aus den jeweiligen Veranstaltungsjahren, Videoaufnahmen, spannende Neuigkeiten rund um naturwissenschaftliche Themen und natürlich alles über Explore Science entdecken. Auch erhalten Sie Einblicke in unsere Arbeit und können zudem mit uns in Kontakt treten. Egal ob Sie Fragen, Feedback, Anregungen, Kritik oder Lob haben - Ihre Beiträge sind jederzeit willkommen. Auf „Gefällt mir“ klicken und immer auf dem Laufenden sein!

TOP