Bremen | Workshops

Kopieren ohne Computer


Workshop 3
Donnerstag, 8. September:
 ausgebucht
Freitag, 9. September:
13.30 Uhr

Teilnehmerzahl (max.): 26
Anmeldeschluss:
2. September 2022

Heute können wir digitale 3D Modelle von Dingen in der Paläontologie & Archäologie erstellen. Diese können weltweit kopiert und geteilt werden. Mit 3D Druckern kann man aus Daten auch wieder reale Objekte herstellen. Aber wie wurden Kopien von wertvollen und einzigartigen Objekten vor der Erfindung moderner Technologien produziert? Im Workshop schauen wir uns 3D Modelle an und vergleichen sie mit der traditionellen Abguss-Technik. Die Teilnehmer erstellen einen eigenen Gipsabguss und können so direkt die Vorteile und Nachteile von Abguss, 3D-Modell und 3D-Druck vergleichen.

Geowissenschaftliche Sammlung der Universität Bremen
In der Sammlung werden makroskopische Objekte aus der Geologie für Wissenschaft und Forschung, Lehre und Öffentlichkeitsarbeit archiviert.

TOP