Bremen | Bühnenprogramm

Wie bekommt man einen Dinosaurier in den Computer – und warum?


Referent: Prof. Dr. Jens Lehmann, Universität Bremen

In Museen gibt es viele „analoge“ Sammlungsstücke. Muscheln, Fossilien, Steine und Kristalle kann man aber auch im Computer darstellen. Wie erzeugen wir solche Computerdaten und was können wir damit für Fragen beantworten?
Dieses und noch einiges mehr beantwortet euch Professor Jens Lehmann von der Geowissenschaftlichen Sammlung der Universität Bremen anschaulich und zeigt euch natürlich auch, wie man denn genau einen Dinosaurier in den Computer bekommt.

Geowissenschaftliche Sammlung der Universität Bremen
In der Sammlung werden makroskopische Objekte aus der Geologie für Wissenschaft und Forschung, Lehre und Öffentlichkeitsarbeit archiviert.

TOP