Explore Science

Idee

Öffnungszeiten, Termine

Gutscheine

Kontakt

Anfahrt

Newsletter

Partnerschule werden
Eigene Mitmachangebote und Workshops entwickeln

Reporterklasse werden
Täglich im Science Express berichten – mit professionellen Journalisten

Musikprogramm gestalten

Als Schulchor oder -band bei Explore Science auftreten


Pressemeldung

14.07.2014
Über 43.000 Besucher haben die „Lebendige Vielfalt“ bei Explore Science entdeckt




Lebendige Vielfalt!

Vom 09. bis zum 13. Juli 2014 könnt ihr bei den naturwissenschaftlichen Erlebnistagen Einblicke  in die Vielfalt des Lebens bekommen.

Zahlreiche Mitmachstationen der Explore Science-Partner sowie die diejährige interaktive Ausstellung "Leben ohne Sonnenlicht?" laden zum Ausprobieren, Entdecken und Forschen ein. Kreative Tüftler sind bereits im Vorfeld gefragt. Ab sofort findet ihr die Aufgaben für die Schülerwettbewerbe hier. Meldet euch oder euer Team für die Schülerwettbewerbe an und stellt eure Ergebnisse bei  Explore Science vor.

Entdeckt die biologische Vielfalt der Erde in spannenden Vorträgen, Mitmachstationen und interessanten Workshops.


Aktuelles:
  • Videos der Schüler-Videoteams 2014

  • Anfahrt: Sonderfahrten der rnv während Explore Science
  • Ab jetzt können Sie das Programm zur Veranstaltung herunterladen (PDF, 17MB)
  • Explore Science 2014 ist ausgezeichnet als Beitrag zur UN-Dekade!
  • Ab dem  26. Mai könnt ihr an vier Montagen das Rätsel der Woche lösen!
  • Noch bis zum 27. Juni sind alle Workshopangebote online. Jetzt anmelden!
  • Ausstellung/Mitmachangebote 2014: Alle Informationen zu den  Mitmachstationen und der Ausstellung "Leben ohne Sonnenlicht?" jetzt online!
  • Über alle Neuigkeiten informiert bleiben: Bestellen Sie den Explore Science Newsletter
  • Explore Science 2014: Sechs Partnerschulen sind mit dabei!
    Thema: Lebendige Vielfalt
    Termin:
    09.-13. Juli 2014
    Öffnungszeiten
    : Mi-Fr 9-17 Uhr, Sa-So 11-18 Uhr
Explore Science richtet sich an alle Kindergärten, Grundschulen, alle weiterführenden Schulen und Familien in der Rhein-Neckar-Region.
  • Alle Angebote und der Eintritt sind kostenfrei.
  • Mit Ausnahme der Workshops für Schulklassen, sind keine Anmeldungen zur Veranstaltung nötig. Einfach nur den Gutschein ausdrucken, ausfüllen und an der Kasse vorlegen.



Klaus Tschira Stiftung
Die Klaus Tschira Stiftung fördert Naturwissenschaften, Mathematik und Informatik und möchte zur Wertschätzung dieser Fächer beitragen. Das bundesweite Engagement beginnt im Kindergarten und setzt sich in Schulen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen fort. Die Stiftung setzt sich für neue Formen der Vermittlung naturwissenschaftlicher Inhalte ein.