Mannheim

Explore Science 2021 in Mannheim im Juni entfällt


Klaus Tschira Stiftung

Klaus Tschira Stiftung verschiebt ihre naturwissenschaftlichen Erlebnistage im Luisenpark auf Oktober

Die Klaus Tschira Stiftung verlegt den Termin für Explore Science in Mannheim von Juni auf Oktober. Die vom 15. bis 18. Juni im Luisenpark geplante Veranstaltung ist aufgrund der derzeitigen Pandemieentwicklung abgesagt. Die naturwissenschaftlichen Erlebnistage werden vom 6. bis 9. Oktober 2021 in Mannheim nachgeholt.

Wegen der steigenden Fallzahlen durch die ansteckenderen Coronavirus-Mutationen hat sich die Klaus Tschira Stiftung entschlossen, Explore Science im Juni in Mannheim abzusagen und auf den Oktober zu verschieben. Dies dient dem Gesundheitsschutz der Besucherinnen und Besucher. Weiterer Grund für die Entscheidung war der Erlass des baden-württembergischen Kultusministeriums vom 22. März 2021, der Schulen Ausflüge bis zum Schuljahresende untersagt.

„Der Entschluss ist uns sehr schwer gefallen", sagt Beate Spiegel, Geschäftsführerin der Klaus Tschira Stiftung. „Wir halten jedoch daran fest, Explore Science in diesem Jahr stattfinden zu lassen und haben den Termin daher in Abstimmung mit dem Luisenpark in den Herbst verschoben. Wir bitten die Schülerinnen und Schüler sowie unsere Partner aus Forschungseinrichtungen und Schulen um Verständnis für diese Entscheidung." Vom 6. bis 9. Oktober 2021 wird sich dann im Luisenpark in Mannheim alles um das Thema Chemie drehen.

Die Explore Science Kindergarten- und Grundschulwettbewerbe sind von der Absage nicht betroffen. Die von einer Fachjury prämierten Ergebnisse der Kindergarten-Aufgabe werden vom 15. bis 18. Juni online präsentiert. Vom 7. bis 17. Juni werden zudem die Exponate der Grundschulmalwettbewerbe unter www.explore-science.info für die Online-Abstimmung und Präsentation veröffentlicht.

Außerdem gibt es für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 1 bis 4 die Möglichkeit, an insgesamt vier „Rätseln der Woche" zum Thema Chemie zu knobeln und tolle Preise zu gewinnen. Das Rätsel wird wöchentlich, jeweils am 10., 17., 24. und 31. Mai, auf der Wettbewerbsseite veröffentlicht. Die Lösungen sowie die Gewinnerinnen und Gewinner werden am jeweils darauffolgenden Montag bekannt gegeben.

Alle Kindergartengruppen und Schulklassen, die sich bereits für Eintrittskarten im Juni angemeldet hatten, erhalten zur Überbrückung der Wartezeit eine Explore Science-Box.

Die Vorbereitungen für Explore Science 2021 im Bürgerpark Bremen, das vom 16. bis 18. September stattfinden soll, laufen weiter.

Die Klaus Tschira Stiftung (KTS) fördert Naturwissenschaften, Mathematik und Informatik und möchte zur Wertschätzung dieser Fächer beitragen. Sie wurde 1995 von dem Physiker und SAP-Mitgründer Klaus Tschira (1940–2015) mit privaten Mitteln ins Leben gerufen. Ihre drei Förderschwerpunkte sind: Bildung, Forschung und Wissenschaftskommunikation. Das bundesweite Engagement beginnt im Kindergarten und setzt sich in Schulen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen fort. Die Stiftung setzt sich für den Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft ein. Weitere Informationen unter:
www.klaus-tschira-stiftung.de

Pressekontakt Explore Science:
Alisa Koch
Team Explore Science
Telefon: +49-6221-533 108
E-Mail: alisa.koch@klaus-tschira-stiftung.de
www.explore-science.info

TOP