Mannheim | Mitmachangebote

Bau dir deine Logik-Maschine - Computer-Logik ohne Bildschirm verstehen!


Durchschnittliche Experimentierdauer: 25 Minuten

Bestimmt habt ihr heute auf eurem Handy eine App benutzt, ein Video geschaut oder eine Nachricht verschickt! Vielleicht habt ihr auch euren Computer gestartet.
Wollt ihr dabei nur auf die Oberfläche schauen oder wollt ihr wissen, wie das funktioniert?
Wie wird aus elektrischen Signalen ein Chat? Wie wird eine Aufgabe berechnet? Die Lösung könnt ihr bei uns erkunden.
Ihr erschließt euch die Logik von Computern und wendet sie an. Einen Bildschirm braucht ihr dafür nicht.

Computerlogik erklären ohne Bildschirm?

In unserer Mitmachstation erfahrt ihr, wie Computer-Logik funktioniert. Mit TuringTumble-Brettern löst ihr logische Probleme und erstellt entsprechende Algorithmen.
Das passende Level für euch ist dabei und mit Spaß erreicht ihr spielend das nächste.

Geschichte und Geschichten von Computern

Wie lange gibt es Computer schon? Wer hat die Computer-Logik entwickelt? Bei uns erfahrt ihr mehr darüber.

Marie-Baum-Schule
Die Marie-Baum-Schule ist eine berufliche Schule, die in Heidelberg Wieblingen nahe am Neckar auf dem Campus der Beruflichen Schulen liegt. 

Über 630 Jugendliche und Erwachsene besuchen diese Schule, um ihren Abschluss in den Profilen Gastronomie, Hauswirtschaft, Gesundheit und Pflege sowie Biotechnologie zu machen. In den dort angesiedelten Berufs- und Berufsfachschulen, Berufskollegs und Beruflichen Gymnasien kann ein Hauptschulabschluss, die mittlere Fachschulreife, die Fachhochschulreife oder die allgemeine Hochschulreife (Abitur) erworben werden.

Als einzige Schule der Region unterrichtet sie Hauswirtschafterinnen und Hauswirtschaftshelferinnen. Außerdem ist sie dualer Partner bei der Ausbildung der Gastronomie-Berufe im 1. Lehrjahr.
Die Marie-Baum-Schule sieht ihre Ziele hauptsächlich darin, jungen Menschen eine berufliche Orientierung zu bieten oder sie auf ein Studium vorzubereiten.
Sie fördert nachhaltig eine bunte, moderne und verantwortliche Bildung.

TOP