Mannheim | Mitmachangebote

Polymere & Co – Von Spaghetti und den großen Molekülen

Schon vor über 100 Jahren wurden sogenannte Polymere beschrieben. Das sind lange Moleküle, die aus vielen, immer wiederkehrenden Bausteinen aufgebaut sind. Chemikerinnen und Chemiker forschen weltweit an diesen faszinierenden Stoffen.

Becher schrumpfen
Ein Joghurt-Becher kann sich an seine ursprüngliche Form erinnern. Hierzu kommt ein Föhn zum Einsatz: Der Becher zieht sich bei Wärme wieder zu der Folie zusammen, aus der er einmal ausgestanzt worden ist. Wie ist so ein Kunststoff aufgebaut und was hat das mit Spaghetti zu tun?

Springender & nicht springender Ball
Hier liegen zwei schwarze Bälle, die sich optisch nicht unterscheiden. Lässt du die Bälle auf den Tisch fallen, springt der eine Ball wieder hoch wie ein Flummi. Der andere Ball bleibt augenblicklich auf dem Tisch liegen. Das Geheimnis sind die Molekülketten dieser Kunststoffe!

Nicht-Newtonsche Flüssigkeit
Schlägst du mit einem Holzhammer auf diese Flüssigkeit verhält sie sich wie ein starres Brett. In deinen Händen hingegen zerfließt sie wie Wasser zwischen den Fingern. Wie kommen diese scheinbar entgegengesetzten Eigenschaften zu Stande? Probiere es selbst einmal aus!

Seltsamer Sand
Bau dir deine eigene Sandburg. Doch ist das normaler Sand? Nein, denn er lässt sich wie Knetmasse formen und krümelt nicht wie gewöhnlicher Sand. Warum ist das so?

Superabsorber
Dieses Polymer wird in Windeln, Hygieneartikeln, in Löschmitteln und in Pflanzenerde verwendet. Es quillt in Verbindung mit Wasser auf, da das Wasser von den langen Polymerketten „absorbiert" wird, also aufgesaugt wird. Probiere es aus: Obwohl es sich nass anfühlt, bleiben deine Hände trocken.

experimenteshows.de
Unter der Leitung des Chemikers Eric Siemes reist das Team von „experimenteshows.de" durch Deutschland und macht Naturwissenschaften im wahrsten Sinne begreifbar. Ob Tag der offenen Tür, Mitarbeiterfest oder Wissenschaftsnacht - mit spektakulären Shows und anschaulichen Mitmachstationen begeistert das Team ein Publikum von Jung bis Alt mit außergewöhnlichen und verblüffenden Experimenten.

TOP