Mannheim | Mitmachangebote

Slime mit uns!

Slime ist ein beliebtes Spielzeug aus farbigem, manchmal glitzerndem, zähflüssigem Schleim. Ihr kennt es sicher selbst schon!
Der originale Slime wurde schon 1976 in Amerika produziert! Das ist schon viele Jahre her, aber auch heute wird noch sehr gerne mit dem Slime gespielt!

Er besteht neben Farbe und Glitzer hauptsächlich aus Borax und Polyvinylalkohol. Die beiden Stoffe bilden aufgrund ihrer chemischen Eigenschaften ein flexibles Netzwerk, welches dem Slime seine einzigartige Konsistenz verleiht.

Ihr könnt euch das vorstellen, wie kleine Würmer, die aneinanderkleben, sich aber trotzdem noch einzeln bewegen können! Dabei ist der Polyvinylalkohol ein Wurm und Borax bindet die Würmer wie Kleber aneinander.

Aber Achtung! Wie bei vielen Chemikalien, sind auch unsere Stoffe hier nicht wirklich gut für euch! Deshalb verwenden wir Alternativen, die aber genauso miteinander reagieren:
Für unseren Slime brauchen wir deshalb lösungsmittelfreien Bastelkleber und Flüssigwaschmittel! Der Kleber enthält Polyvinylalkohol und das Waschmittel enthält sogenannte optische Aufheller (also das, was die Wäsche weißer macht), die sich wie Borax verhalten.
So, genug geredet! Seid ihr neugierig geworden und würdet gerne euren eigenen Slime herstellen? Dann kommt am Stand vom Ada-Lovelace-Projekt vorbei und gebt eurem Slime eine persönliche Note mit verschiedenen Farben und Glitzer!

Durchschnittliche Experimentierdauer ca. 15 Min. 

Ada-Lovelace-Projekt
Das Ada-Lovelace-Projekt in Rheinland-Pfalz setzt sich für die Förderung von Mädchen im MINT-Bereich ein. Wir wollen insbesondere Schülerinnen Vorbilder aus Berufsfeldern wie der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik geben und ihr Interesse daran bestärken. Dabei halten unsere Mentorinnen Workshops an Schulen und Ferienfreizeiten, um spielerisch Einblicke in ihre MINT-Studiengänge und Ausbildungsberufe zu geben und eigene Erfahrungen zu teilen.

TOP