Mannheim | Mitmachangebote

Bunter Schmetterling – flieg!

Wer möchte mit Dr. Blubber, Paul und Nelly aus dem BASF Kids' Lab experimentieren? Genau wie im Schülerlabor sind die Drei auch bei Explore Science spannenden Geheimnissen der Chemie auf der Spur.

Experiment: Rotkohl liebt Farbe

Bastle einen Schmetterling, der scheinbar in der Luft schwebt. Das Besondere: Der Schmetterling wird mit Rotkohlsaft bemalt. Dessen dunkelrote Farbe kann durch Bestreichen mit verschiedenen Stoffen, die du aus dem Alltag kennst, wie durch Zauberhand in einen kunterbunten Schmetterling verwandelt werden. Natürlich nimmst du dein kunterbuntes Kunstwerk mit nach Hause.

Für zuhause: Pusten macht sauer

Außerdem versorgt dich Dr. Blubber mit weiteren Ideen zum Experimentieren zu Hause oder in der Schule. Dort kannst du live und in Farbe mit Rotkohl testen, wie Pusten sauer macht oder kostenlos im Internet im Virtual Lab erkunden, welches Gas sich aus einer sprudelnden Erfrischung mit Rotkohl nachweisen lässt.

Durchschnittliche Experimentierdauer ca. 20 Min. 

BASF Kids' Lab
In den BASF Kids' Labs lernen Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1 bis 6 mit Kopf, Herz und Hand und erleben dabei die Faszination der Naturwissenschaften. Für Schulklassen der Metropolregion Rhein-Neckar stehen mehrere kostenlose Programme zur Auswahl, darunter „Zeitreise durch die Chemie", „Clever Foodies" und „Wasser liebt Chemie" für Grundschulklassen sowie „Smart Future" und „Keep cool" für 5. und 6. Klassen aller Schulformen. Die Schüler der Jahrgangsstufen 7 bis 13 experimentieren in den BASF Teens' Labs.

TOP