Mannheim | Mitmachangebote

Experimentieren, Tüfteln, Selbermachen – Hacking für die Schule

Kreatives Tüfteln im Team – das steht bei Make Your School im Mittelpunkt. Bei Hackdays an Schulen deutschlandweit überlegen sich Schülerinnen und Schüler, wie sie ihre Schule mit digitalen und technischen Lösungen noch besser machen und mitgestalten können. Mit Mikrocontrollern, Werkzeugen, Sensoren und Aktoren setzen sie in kurzer Zeit ihre eigenen Ideen um und bauen Prototypen, sogenannte Hacks. Unterstützt werden sie dabei von Fachleuten aus Bereichen wie Informatik, Design oder Maschinenbau – unseren Mentorinnen und Mentoren.

Bei den Hackdays von Make Your School sind schon viele spannende Prototypen entstanden, wie beispielweise ein automatischer Fensteröffner, der bei sauerstoffarmer Luft im Klassenzimmer reagiert, oder ein Haargummispender, der im Sport- und Chemieunterricht für freie Sicht und Sicherheit sorgt. Eine Lern-App erinnert daran, rechtzeitig für die nächste Chemieklausur zu lernen und ein Aufklärungsfahrzeug misst toxische Gase im Klassenzimmer.
Wir stellen euch verschiedene Prototypen von Jugendlichen vor, die ihr selbst ausprobieren könnt. Kommt vorbei und erlebt die Hacks in Aktion. Lasst euch davon inspirieren, welche Ideen die Schülerinnen und Schüler für ihren Schulalltag haben – vielleicht ist ja auch eine für eure Schule dabei?

Durchschnittliche Experimentierdauer ca. 10 Minuten.

Make Your School
Bei den Hackdays von Make Your School benennen Schülerinnen und Schüler Herausforderungen und Probleme an ihrer Schule und entwickeln in Kleingruppen digitale und technische Lösungsansätze. Make Your School ist ein Projekt von Wissenschaft im Dialog. Es wird maßgeblich von der Klaus Tschira Stiftung gefördert.

TOP