Mobile App Explore Science

Unsere App ist in den Stores zum Download für IOS und Android-Geräte erhältlich. Die App bietet weitere Möglichkeiten um euren Besuch bei Explore Science zu gestalten.

Download:


Download:

Funktionen

Persönlicher Programmplaner
Orientierung im Park
Aktuelle Meldungen
Social Feeds: YouTube, Facebook
und vieles mehr :-)

Mannheim | Mitmachangebote | 2019

Kuckuck, ich habe das Bahnhäuschen geschrumpft!

Die Erfindung der heutigen Kuckucksuhr geht zurück auf Friedrich Eisenlohr. Der Architekt hatte bereits die Bahnhöfe in Baden entworfen - vom Mannheimer Bahnhof (1840) bis nach Freiburg (1845). Um 1850 nahm er am Designwettbewerb der Uhrmacherschule Furtwangen teil. Er versah ein Mini-Bahnhäusle mit Zifferblatt und Vogel – fertig war das Urbild der Kuckucksuhr.

Die Idee schlug alle Erwartungen: Schon auf den ersten Blick erkannten die Käufer das Bahnhofsdesign. Eisenbahn, das klang nach Fortschritt und Geschwindigkeit, die sich hiermit auch auf die Uhr übertrugen. Modern und zeitgemäß, wurden Kuckucksuhren bald zum Lieblingsandenken aus den Bergen, in die man natürlich mit der Bahn anreiste.



Uhren mit Kuckuck und Flöten
Was bringt den Kuckuck in der Uhr zum Rufen? Zwei kleine Orgelpfeifen! Wie das funktioniert, könnt ihr an unseren Modellen selbst ausprobieren.

Kuckucksflöten
In dieser Station baut ihr euch eine Kuckucksflöte zum Mitnehmen.
Wir bringen echte Uhrenflöten aus dem Schwarzwald mit, ihr baut den Kuckuck an, der den Ton moduliert: KUCK – KUCK! ruft' s dann aus dem Zelt.

Das Deutsche Uhrenmuseum Furtwangen
Das Deutsche Uhrenmuseum zeigt alles zur Zeitmessung, vom Steinzeitkalender bis zur Atomuhr, weltweit gehört es zu den wichtigsten Museen zum Thema Uhr. Es liegt mitten im Schwarzwald, im Zentrum der früheren Uhrenregion, und bietet heute viel Zeit zur Besichtigung - 365 Tage im Jahr.

TOP