Mobile App Explore Science

Unsere App ist in den Stores zum Download für IOS und Android-Geräte erhältlich. Die App bietet weitere Möglichkeiten um euren Besuch bei Explore Science zu gestalten.
Download:
Download:

Auf dem YouTube-Kanal Explore Science Videos könnt ihr euch die Möglichkeiten der App ansehen: YouTube-Video

Funktionen

Routenführung durch den Park
Persönlicher Programmplaner
Aktuelle Meldungen
Social Feeds: YouTube, Facebook
und vieles mehr :-)

Mannheim | Mitmachangebote

Beobachtungstricks der Astronomie

Astronomen beobachten mit Teleskopen. Vor mehr als hundert Jahren geschah das tatsächlich durch den Blick mit dem bloßen Auge durch das Okular eines Fernrohrs.
Doch seitdem hat sich die Astronomie komplett gewandelt, etwa durch Einführung der Astrofotografie und später durch die Erfindung immer empfindlicherer digitaler astronomischer Kameras.

Die große Genauigkeit, die nötig ist, um ferne Galaxien und Planetensysteme im Detail zu erforschen, erreichen Astronomen trotzdem nur durch clevere technische Tricks. Einige davon zeigen wir an dieser Station mit Hilfe von Mitmachexperimenten.
Beim Durchgang durch die Erdatmosphäre wird das Licht ferner Objekte etwas „verwischt". Mit bloßem Auge sehen wir das als Sternfunkeln. Mithilfe von Adaptiver Optik kann man einen Teil dieses Störeffekts ausgleichen – ein Modell zeigt, wie das geht!
Astronomen beobachten nicht nur mit Hilfe von sichtbarem Licht, sondern empfangen auch andere Arten von Strahlung ferner Objekte. Selbst hochenergetische Gammastrahlen werden für die Beobachtung genutzt – allerdings wiederum mithilfe eines Tricks: Ein Teleskop wie H.E.S.S. beobachtet, wie solche Gammastrahlung mit Atomen in der Erdatmosphäre zusammenstößt und rekonstruiert daraus ein Bild des Himmelsobjekts, das die Gammastrahlung ausgesandt hat.



Max-Planck-Institut für Astronomie und Max-Planck-Institut für Kernphysik, Heidelberg
Das Max-Planck-Institut für Kernphysik und das Max-Planck-Institut für Astronomie sind zwei von mehr als 80 Instituten und Forschungseinrichtungen der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V., der größten deutschen Organisation für Grundlagenforschung. Zu den Forschungsthemen der beiden Institute gehören die Entstehung von Planeten, Sternen und Galaxien und die Astroteilchenphysik.

TOP