Mobile App Explore Science

Unsere App ist in den Stores zum Download für IOS und Android-Geräte erhältlich. Die App bietet weitere Möglichkeiten um euren Besuch bei Explore Science zu gestalten.

Download:
Download:

Auf dem YouTube-Kanal "exploresciencevideos" könnt ihr euch die Funktionen der App ansehen: YouTube-Video

Funktionen

Routenführung durch den Park
Persönlicher Programmplaner
Aktuelle Meldungen
Social Feeds: YouTube, Facebook
und vieles mehr :-)

Mannheim | Mitmachangebote

SOFIA - Die fliegende Sternwarte

An der Mitmachstation des Lessing-Gymnasiums Lampertheim steht SOFIA - Die fliegende Sternwarte im Zentrum des Geschehens. Dabei geht die Partnerschule insbesondere auf die Themen Infrarotastronomie und Sternbedeckung ein.

Infrarot-Astronomie
Sie führen hier nacheinander mehrere Mitmach-Experimente zum Thema Infrarot-Physik durch, die Ihnen veranschaulichen, was Infrarot-Astronomie bedeutet und wie sie funktioniert:

1. Das Spektrino, ein Visualisierungsmodell des elektromagnetischen Spektrums.
2. Nachweis von Infrarotstrahlen mit ihrem eigenen Smartphone oder Handy.
3. Anwendung in der Astronomie: Durch Staubwolken in eine Galaxie sehen.
4. Barrieren für die Infrarotstrahlung - Absorption in der Erdatmosphäre.
5. Verschiedene Untersuchungen mit der Wärmebildkamera, u.a.
     - Das Holzkugelmodell der Erde
     - Reguläre und diffuse Reflexion von Infrarotstrahlen
     - SOFIA Vibrationen und was aus ihnen wird

SOFIA-Ausstellung
Anhand von Postern, Modellen, Filmen und weiteren Informationsmaterialien können Sie sich hier über die astronomische Mission der fliegenden Sternwarte SOFIA und das spezielle Teleskop - welches in Deutschland entwickelt und gefertigt wurde - informieren.

Das Stratosphären Observatorium für Infrarot-Astronomie (SOFIA), eine umgebaute Boeing 747 SP mit einem 2,7 m Teleskop an Bord, ist eine fliegende Sternwarte. Die US-Amerikanische National Aeronautics and Space Administration (NASA) und das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) haben gemeinsam diese weltweit einzigartige Beobachtungsplattform entwickelt und betreiben diese ebenso gemeinsam.
Mit der wissenschaftlichen Betreuung ist auf deutscher Seite das Deutsche SOFIA-Institut (DSI) an der Universität Stuttgart beauftragt.

Im November 2010 haben die ersten wissenschaftlichen Beobachtungen stattgefunden.
Anhand von Poster, Modellen, Filmen und weiteren Informationsmaterialien können Sie sich hier über die astronomische Mission der fliegenden Sternwarte SOFIA und das spezielle Teleskop, welches in Deutschland entwickelt und gefertigt wurde, informieren.



Lessing-Gymnasium Lampertheim
Selbstständige Schule, Leuchtturmschule MINT EC, Europaschule, Schwerpunktschule für Astronomie, Musik und Wassersport, individuelle Fördermöglichkeiten, pädagogische Nachmittagsbetreuung, Schule im Trialog der Kulturen und DELF.

TOP