Mobile App Explore Science

Unsere App ist in den Stores zum Download für IOS und Android-Geräte erhältlich. Die App bietet weitere Möglichkeiten um euren Besuch bei Explore Science zu gestalten.
Download:
Download:

Auf dem YouTube-Kanal Explore Science Videos könnt ihr euch die Möglichkeiten der App ansehen: YouTube-Video

Funktionen

Routenführung durch den Park
Persönlicher Programmplaner
Aktuelle Meldungen
Social Feeds: YouTube, Facebook
und vieles mehr :-)

Mannheim | Mitmachangebote

Außerirdische wie du und ich?

Außerirdische? Ja, klar!

Wir haben ziemlich genaue Vorstellungen über Außerirdische. Wir kennen Sie aus Filmen und Comics, aber kann das sein? Könnten Sie wirklich so aussehen?

Heute lernst du an interessanten Infostationen und Mitmachangeboten mehr dazu...

Welche Bedingungen braucht Leben im All?

Könnten die „kleinen grünen Männchen" auf den Planeten Mars, Jupiter oder Neptun leben. Wie sieht es dort eigentlich aus? Brauchen sie dieselben Bedingungen zum Leben wie wir Menschen?

Wie müsste sich der Körperbau der Aliens anpassen? Wie kann er die extremen Temperaturen aushalten? Welche Last müsste sein Körper tragen können und wie fühlt sich Schwerkraft an?

Auf diese und weitere Fragen findet ihr die Antworten an der Mitmachstation des Ludwig-Frank-Gymnasiums Mannheim.

Schaut vorbei und erfahrt mehr!



Ludwig-Frank-Gymnasium Mannheim
Das Ludwig-Frank-Gymnasium in Mannheim besuchen derzeit über 1100 Schülerinnen und Schüler aus vielen Teilen der Metropolregion. Unser Gymnasium hat es sich unter anderem zum Ziel gesetzt, die naturwissenschaftliche Bildung von Klasse 5 an durchgängig zu fördern. So wird das Fach BNT in Form von Naturphänomene in Klasse 7 weitergeführt, um den Übergang zum naturwissenschaftlichen Profil, mit dem Hauptfach NwT, in Klasse 8 zu schaffen. NwT wird im Ludwig-Frank-Gymnasium auch in der Kursstufe angeboten. Abseits des Unterrichts nach Stundenplan bietet sich an der Schule die Gelegenheit sich in verschiedenen Arbeitsgemeinschaften mit den Naturwissenschaften zu befassen, dazu zählen: „Jugend forscht", „Robotik", „Schüler experimentieren". Unterstützt wird die naturwissenschaftliche Ausbildung durch eine moderne räumliche Ausstattung, wie dem NwT-Werkraum und neuen Multifunktionsräumen.

TOP