Mainau | Workshops

Die Zukunftskonferenz


Workshop 3
Montag, 18. Juli: 13:00 Uhr
Dienstag, 19. Juli: 9:00 Uhr
Mittwoch, 20. Juli: 11:00 Uhr

Anmeldeschluss: 8. Juli 2022
Teilnehmerzahl
(max.): 25

Die fiktive Wissenschaftskonferenz „ZuKon 2030“ steht an und Du und sämtliche anderen Wissenschaftler*innen und Spezialist*innen auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit treffen sich, um Herausforderungen und Probleme im Bereich der Nachhaltigkeit zu identifizieren, zu thematisieren und zu diskutieren. Was bedeutet Nachhaltigkeit eigentlich? Was sind die Gefahren und Herausforderungen der Gegenwart? Und was sind diese 17 globalen Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen? Das gilt es herauszufinden und im Rahmen der Konferenz zu beantworten. Helfen wird uns dabei Technik der Augmented Reality.

Der angebotene Workshop „Die Zukunftskonferenz“ entstammt aus dem Kooperationsprojekt „ZuKon 2030“ des Schülerlabor Chemie, der Fachdidaktik der Naturwissenschaften und des Green Office (Stabsstelle Nachhaltigkeit) der Universität Konstanz. „ZuKon 2030“ richtet sich insbesondere an Schüler*innen der 8. – 10. Klasse und setzt sich interdisziplinär mit den 17 globalen Nachhaltigkeitszielen (Sustainable Development Goals, SDGs) der Vereinten Nationen auseinander. Das Projekt wird vom BMBF und Lernort Labor im Zuge des Aktionsprogramms "Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche" gefördert.

Schülerlabor Universität Konstanz
Das Schülerlabor des Fachbereich Chemie der Universität Konstanz bietet Schüler*innen die Möglichkeit schon vor dem Studium Chemie auf vielfältige Weise zu erleben.

TOP