Mobile App Explore Science

Unsere App ist in den Stores zum Download für IOS und Android-Geräte erhältlich. Die App bietet weitere Möglichkeiten um euren Besuch bei Explore Science zu gestalten.

Download:
Download:

Auf dem YouTube-Kanal "exploresciencevideos" könnt ihr euch die Funktionen der App ansehen: YouTube-Video

Funktionen

Routenführung durch den Park
Persönlicher Programmplaner
Aktuelle Meldungen
Social Feeds: YouTube, Facebook
und vieles mehr :-)

Bremen | Workshops

Workshop 6: Raumschiffreparatur - auf der Spur des Materials

Workshop 6
Donnerstag 30. August: 12.00 Uhr (ausgebucht)| 15.00 Uhr
Freitag 31. August: 10.30 Uhr (ausgebucht) | 13.30 Uhr

Anmeldeschluss: 17. August 2018

Referenten: Lasse Langstädtler und Ingmar Bösing, Sonderforschungsbereich 1232 "Farbige Zustände", Universität Bremen
Teilnehmeranzahl (max.): 16 Teilnehmer

Dauer: 60 min.

Ihr kommt von einem weit entfernten Planeten und habt eine Raumschiffpanne. Glücklicherweise befindet ihr euch in der Nähe zu einem schönen, blauen Planeten namens Erde und macht euch auf die Suche nach einem geeigneten Material, um euer Raumschiff zu reparieren.
Aber die Materialien haben unterschiedliche Eigenschaften. Welche davon benötigt ihr und wie findet ihr das heraus? Kommt vorbei und testet mit uns an verschiedenen Stationen unterschiedliche Materialien auf ihre Eigenschaften. Dabei dürft ihr selbst experimentieren und die Tests auswerten. Mal sehen, welches Material sich wohl am besten eignet!



SFB 1232 "Farbige Zustände", Universität Bremen
Der Sonderforschungsbereich 1232 "Farbige Zustände" der Universität Bremen ist ein instituts- und fachbereichsübergreifender Forschungsverbund. Über 50 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler erarbeiten eine neuartige experimentelle Methode der Werkstoffentwicklung, um den Materialanforderungen der Zukunft gerecht werden zu können.

Anmeldung





(*Pflichtfelder)

Die Klaus Tschira Stiftung weist darauf hin, dass Foto- und Filmaufnahmen, die im Rahmen von Explore Science gemacht werden, möglicherweise für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Stiftung verwendet werden.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Datenschutz: Persönliche Daten behandeln wir in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen (EU-DSGVO/BDSG). Die Klaus Tschira Stiftung versichert, dass alle Daten ausschließlich im Rahmen der Planung und Durchführung der oben genannten Workshops verwendet und nach Ende der Veranstaltung gelöscht werden. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben. Euer Vertrauen ist uns wichtig. Daher stehen wir euch jederzeit Rede und Antwort, wenn ihr Fragen zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten habt. Wendet euch jederzeit an datenschutz [at] explore-science.info.

Die ausführlichen Angaben zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

TOP