Mobile App Explore Science

Unsere App ist in den Stores zum Download für IOS und Android-Geräte erhältlich. Die App bietet weitere Möglichkeiten um euren Besuch bei Explore Science zu gestalten.

Download:
Download:

Auf dem YouTube-Kanal "exploresciencevideos" könnt ihr euch die Funktionen der App ansehen: YouTube-Video

Funktionen

Routenführung durch den Park
Persönlicher Programmplaner
Aktuelle Meldungen
Social Feeds: YouTube, Facebook
und vieles mehr :-)

Bremen | Workshops

Workshop 2: 3-2-1-0: Lift up! Programmiere deine Animation eines Raketenstarts

Workshop 2
Donnerstag 30. August: 10.30 Uhr (ausgebucht) | 12.30 Uhr (ausgebucht)
Freitag 31. August: 9.00 Uhr (ausgebucht) | 12.30 Uhr

Anmeldeschluss: 17. August 2018

Referenten: Universum Bremen
Teilnehmeranzahl (max.): 30 Teilnehmer

Dauer: 90 min.


Schlüsselbegriffe: Astronomie, Scratch, Animation, Raketen, Programmieren

Scratch ist eine einfache, aber vielseitige Programmiersprache, deren grafische Programmierumgebung von LEGO-Steinen abgeleitet wurde. Auf diese Weise können Kinder und Jugendliche sehr schnell selbstständig interaktive Geschichten entwickeln sowie Spiele, Animationen und andere kreative Projekte umsetzen.
Im Rahmen des Workshops wird ein Raketenstart mit Hilfe des Programmes dargestellt.

Scratch ist für seine Nutzer kostenlos zugänglich. So ist es für die Teilnehmenden auch nach dem Workshop möglich, an „ihrem" Produkt weiter zu programmieren oder aber neue Dinge zu entwickeln.



Universum Bremen
Wissen zum Anfassen – für Groß und Klein!
Begeben Sie sich im Universum® Bremen auf eine Entdeckungsreise in die Welt der Technik, des Menschen und der Natur! Hier können Sie Blitze stoppen, eine riesige Kugelbahn beobachten, Erdbeben am eigenen Körper spüren. Zweimal täglich finden Science Shows mit amüsanten Versuchen statt. Der weitläufige Außenbereich bietet weitere Experimente unter freiem Himmel. Regelmäßig wechselnde Sonderausstellungen zu gesellschaftsrelevanten Themen runden das Angebot ab. Besuch macht klug!

Anmeldung





(*Pflichtfelder)

Die Klaus Tschira Stiftung weist darauf hin, dass Foto- und Filmaufnahmen, die im Rahmen von Explore Science gemacht werden, möglicherweise für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Stiftung verwendet werden.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Datenschutz: Persönliche Daten behandeln wir in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen (EU-DSGVO/BDSG). Die Klaus Tschira Stiftung versichert, dass alle Daten ausschließlich im Rahmen der Planung und Durchführung der oben genannten Workshops verwendet und nach Ende der Veranstaltung gelöscht werden. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben. Euer Vertrauen ist uns wichtig. Daher stehen wir euch jederzeit Rede und Antwort, wenn ihr Fragen zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten habt. Wendet euch jederzeit an datenschutz [at] explore-science.info.

Die ausführlichen Angaben zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

TOP