Mobile App Explore Science

Unsere App ist in den Stores zum Download für IOS und Android-Geräte erhältlich. Die App bietet weitere Möglichkeiten um euren Besuch bei Explore Science zu gestalten.

App 2019:


App 2019:

Funktionen

Persönlicher Programmplaner
Orientierung im Park
Aktuelle Meldungen
Social Feeds: YouTube, Facebook
und vieles mehr :-)

Bremen

Startschuss für Explore Science-Wettbewerbe und Workshops


Klaus Tschira Stiftung gGmbH

Mit spannenden Aufgaben auf Zeitreise


Die Klaus Tschira Stiftung lädt bereits zum zweiten Mal zu EXPLORE SCIENCE, den naturwissenschaftlichen Erlebnistagen, in den Bremer Bürgerpark ein. Vom Donnerstag, 5. September, bis Samstag, 7. September, dürfen alle Bremer Kindergärten, Schulen und Familien täglich von 9 bis 17 Uhr rund um das Thema „Zeit" erforschen, erleben und entdecken.

Ab sofort können sich Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 13 für vier Wettbewerbsaufgaben anmelden. Auf die Gewinnerinnen und Gewinner warten attraktive Preise. Alle Informationen sowie die Wettbewerbsbedingungen zu den unterschiedlichen Aufgaben sind unter https://www.explore-science.info/bremen/wettbewerbe.php zu finden.

Für Schülerinnen und Schüler steht etwa der Bau eines „Papierturms" oder einer „Musik-Box" zur Auswahl. Auch sind experimentierfreudige Bastlerinnen und Bastler gefragt, sich mit den Aufgaben „Traktorpulling" oder „Taktgeber" zu beschäftigen. Die Ergebnisse der Schülerwettbewerbe werden während Explore Science am 5. und 6. September von einer Fachjury bewertet. Anmeldeschluss für die Wettbewerbe ist der 3. Juli.

Zusätzlich können Kindergärten und Schulklassen während der naturwissenschaftlichen Erlebnistage in einstündigen Workshops selbst aktiv werden und das Lernen in den Bremer Bürgerpark verlegen.

Insgesamt elf Workshops stehen zur Auswahl. Die Workshops werden am Donnerstag, 5. September, und Freitag, 6. September, angeboten. Anmeldeschluss ist der 19. August 2019.

Unter dem Motto „Entdecken, Ausprobieren und Erfahrungen sammeln" laden die Explore Science-Workshops zum Mitmachen ein. Das Angebot wendet sich an alle, die gemeinsam mit anderen das Thema „Zeit" intensiver beleuchten möchten. Dabei warten auf die Workshop-Teilnehmenden kreative und spannende Aufgaben: Das Erstellen eines Radiobeitrags, das Programmieren eines Reaktionsspiels oder das Erforschen von Fossilien von Tiergruppen. Erfahrene Expertinnen und Experten führen durch den Dschungel der Zeit-Themen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Weitere Informationen und Anmeldung unter: https://www.explore-science.info/bremen/workshops.php.

Die Förderung der Klaus Tschira Stiftung ermöglicht es, dass alle Explore Science-Angebote kostenfrei sind.

Öffnungszeiten:
Donnerstag, 5. September, bis Samstag, 7. September, 9 - 17 Uhr

Der Physiker und SAP-Mitgründer Klaus Tschira (1940 - 2015) rief 1995 mit privaten Mitteln die Klaus Tschira Stiftung (KTS) ins Leben. Heute gehört die KTS zu den großen Stiftungen Europas. Sie fördert Naturwissenschaften, Mathematik sowie Informatik und möchte zur Wertschätzung dieser Fächer beitragen. Die Unterstützung der Klaus Tschira Stiftung spiegelt sich in den drei Bereichen Bildung, Forschung und Wissenschaftskommunikation wider. Besonderen Wert legt sie dabei auf neue Formen der Vermittlung und Einordnung wissenschaftlicher Themen. Die KTS ist bundesweit tätig in Kindertagesstätten, Schulen, Hochschulen, Forschungseinrichtungen und eigenen Instituten. Für die Verwirklichung all dieser Ziele engagieren sich seit mehr als 20 Jahren Menschen innerhalb und außerhalb der Klaus Tschira Stiftung. www.klaus-tschira-stiftung.de


Kontakt Presse:

Alev Dreger
Explore Science-Team
Telefon: (+49) 6221 533 119
E-Mail: alev.dreger@klaus-tschira-stiftung.de

Explore Science ist auch bei Facebook und YouTube zu finden.
Facebook: facebook.explore-science.info
YouTube: youtube.explore-science.info

Möchten Sie regelmäßig über Explore Science informiert werden? Dann registrieren Sie sich unter: www.explore-science.info/newsletter/bremen.php für unseren Newsletter.

TOP