Mobile App Explore Science

Unsere App ist in den Stores zum Download für IOS und Android-Geräte erhältlich. Die App bietet weitere Möglichkeiten um euren Besuch bei Explore Science zu gestalten.

Download:


Download:

Funktionen

Persönlicher Programmplaner
Orientierung im Park
Aktuelle Meldungen
Social Feeds: YouTube, Facebook
und vieles mehr :-)

Bremen | Mitmachangebote

Zeitverlauf aus geologischer Perspektive

An unserer Mitmachstation wollen wir Euch ein Gefühl für Zeitverläufe vermitteln. Wir betrachten dabei Jahrmillionen bis Jahrmilliarden, Zeiträume also, die nicht direkt erfahrbar sind.

Wie alt ist die Erde? Und wie schnell laufen Entwicklungen ab, die das „Gesicht" der Erde verändern? An dieser Infostation zeigen wir Euch, wie die Kontinente in der Vergangenheit auf der Erde verteilt waren. In einem Daumenkino könnt Ihr die Wanderung der Kontinentalplatten nachvollziehen. Mit welcher Geschwindigkeit geht das? Seht selbst. Und bastelt Euer eigenes Daumenkino zum Mitnehmen.

Seit wann gibt es Leben auf der Erde? Und wie schnell geht Evolution? Eine von mehreren Theorien besagt, dass sich das Leben in der Tiefsee, in den Wänden von schornsteinartigen Schloten schon vor 4 Milliarden Jahren entwickelt hat. Lasst Eure Fantasie spielen und zeichnet in unserer Malstation Eure Vorstellungen, wie diese einfachen Organismen (es sind Bakterien und Archaeen) aufgebaut sind und wie schnell sie sich vermehren und verbreiten.

Wie langsam verlaufen natürliche Klimaschwankungen?
Hat der Mensch die Geschwindigkeit verändert? Es dauerte nur Jahrzehnte, in denen der Mensch es geschafft hat, den Treibhauseffekt auf der Erde zu verstärken. Die globale Temperatur steigt an, der Meeresspiegel entsprechend auch. In unserer Experimentierstation habt Ihr Gelegenheit zu messen, wie schnell Eis schmilzt, wenn wir den Treibhauseffekt verstärken.



MARUM
Das MARUM gewinnt grundlegende wissenschaftliche Erkenntnisse über die Rolle des Ozeans und des Meeresbodens im gesamten Erdsystem. Das Institut und die Menschen dahinter stehen für grundlagenorientierte und ergebnisoffene Forschung in Verantwortung vor der Gesellschaft, zum Wohl der Meeresumwelt und im Sinne der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen.

TOP