Mobile App Explore Science

Unsere App ist in den Stores zum Download für IOS und Android-Geräte erhältlich. Die App bietet weitere Möglichkeiten um euren Besuch bei Explore Science zu gestalten.

Download:
Download:

Auf dem YouTube-Kanal "exploresciencevideos" könnt ihr euch die Funktionen der App ansehen: YouTube-Video

Funktionen

Routenführung durch den Park
Persönlicher Programmplaner
Aktuelle Meldungen
Social Feeds: YouTube, Facebook
und vieles mehr :-)

Bremen | Mitmachangebote

Gravitation vs. Schwerelosigkeit

Wie wirkt sich Schwerelosigkeit auf unterschiedliche Objekte aus?
Finde anhand von einfachen Experimenten heraus wie sich verschiedene Objekte oder Flüssigkeiten in der Schwerelosigkeit verhalten und welche Kräfte dabei wirken. Baue selbstständig - oder mit unserer Unterstützung - dein eigenes kleines Experiment. So kannst du dein Wissen auch mit Freunden und Familie anschaulich teilen.

Warum ist es möglich im Fallturm Experimente unter Schwerelosigkeit durchzuführen?
Wir erklären dir anhand eines einfachen Beispiels wie der Fallturm funktioniert und warum wir unter Schwerelosigkeit forschen. Probiere es selbst aus: lass eine ‚Fallkapsel' fallen und versuche sie anschließend aus einem Behälter voll mit Styroporkugeln zu bergen.

Wie schwer bist du eigentlich auf dem Mars?
Auf den verschiedenen Planeten herrschen unterschiedliche Anziehungskräfte. Du wolltest schon immer wissen, wie schwer du eigentlich auf dem Mars, Neptun oder einem anderen Himmelskörper bist? Finde es auf unserer Planetenwaage heraus.



Zentrum für angewandte Raumfahrttechnologie und Mikrogravitation (ZARM)
Am Zentrum für angewandte Raumfahrttechnologie und Mikrogravitation (ZARM) der Universität Bremen forschen Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen in den Bereichen Strömungsmechanik, Raumfahrttechnologie und Weltraumwissenschaften. Einzigartig in Europa ist der zum ZARM gehörige 146 Meter hohe Fallturm, der Forschungsteams die Möglichkeit bietet Experimente in Schwerelosigkeit durchzuführen.

TOP